Ölförderung in den USA boomt

21.01.2013

Die USA werden 2013 wohl so viel Öl fördern wie noch nie zuvor. Bereits 2012 war ein Rekordjahr, nun wird laut der US-Energiebehörde EIA noch einmal mit 900.000 Barrel mehr je Tag gerechnet. Quelle: Wall Street Journal

Der Handel spürt davon aktuell noch nichts, Die Preise steigen heute verhalten um 0,16% respektive 0,18% für Rohöl der Sorten WTI bzw. Brent.

Der Heizölpreis bleibt wie zu erwarten weiter stabil und steht aktuell bei 84.80€ in Hamburg und 89.81€ in Würzburg (3.000 Liter Heizöl an eine Verwenderstelle in €/100 Liter inkl. MwSt.)

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren