Ölpreis am Montag niedriger

21.05.2013

In der vergangenen Woche konnte der Heizölpreis kurz den Widerstand bei 80,00 € * nach unten durchbrechen. (* Bei Abnahme von 3.000 Liter Heizöl an eine Verwenderstelle in Hamburg €/100 Liter inkl. MwSt.).Die Freude darüber war jedoch von kurzer Dauer, die Preisgrenze wurde bereits am Folgetag erneut bestätigt. Seitdem steigt der Preis für Heizöl wieder an. Heute liegt der Heizölpreis wieder rund 2% höher als in der Vorwoche.

Rohöl dagegen verliert heute ein wenig, Brent-Öl wird 0,10% niedriger gehandelt als am Vortag.Die Situation an den Aktien-, Devisen- und Rohstoffmärkten ist ebenfalls gemischt. Der Dax erfährt heute Morgen nach einem rasanten Anstieg in der Vorwoche eine leichte Korrektur. Investoren, die auf Edelmetalle gesetzt haben fahren aktuell Achterbahn. Silber steht so niedrig wie seit 2010 nicht mehr und Goldpapiere werden massiv abgestoßen. Physisches Gold dagegen erfreut sich einer regen Nachfrage, vor allem aus China. Die Woche dürfte spannend werden.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren