Rohöl im Sinkflug

23.10.2013

Mit vollen Lagern in Cushing dürfte der Rohölpreis weiter sinken. Das bestätigt sich auch am heutigen Tag für die beiden Leitsorten: WTI und Brent sinken weiter. Gleiches gilt für den Gasölpreis, der sich seit einigen Tagen auf dem Rückzug befindet. Eine Tonne kostet in London 911 US-Dollar, Tendenz weiter sinkend. Das sind gute Nachrichten für Heizölkäufer, die sich weiter auf günstige Preise für die Winterbevorratung einstellen können.

Der Euro bleibt gleichfalls stabil knapp oberhalb einer Marke von 1,38 US-Dollar und begünstigt damit Importe. Der Preis für 100 Liter liegt im Deutschlandmittel bei 83,50 Euro (Preis bei Abnahme von 3.000 Litern an eine Verbraucherstelle) und ist mehr als 11 Prozent günstiger als noch vor einem Jahr.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren