Rohöl uneinheitlich

06.11.2013

Am heutigen Vormittag zeigen sich die Rohölpreise uneinheitlich: Brent kostet aktuell 70,43 Euro pro Barrel, Tendenz fallend, WTI 77,50 Euro pro Barrel, Tendenz steigend. Heizöl wird heute weiterhin billiger werden, im Moment liegen die Preise pro 100 Liter bereits 13 Prozent unter Vorjahrespreis. Der Euro hält sich weiter über 1,35 US-Dollar.

Ob dies so bleibt, entscheidet sich nach der Sitzung der Europäischen Zentralbank heute - der Markt erwartet mit Spannung, ob die EZB die ohnehin niedrigen Zinsen wegen der eher lahmen Konjunktur weiter senkt. Das würde den derzeit blendend aussehenden Aktienmarkt weiter ankurbeln, Ziel der EZB ist dabei jedoch die niedrige Inflation im Euroraum.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren