Rohölpreis fällt weiter

29.07.2013

Die Ölpreise gaben heute Morgen leicht nach. Grund für den Preisrückgang ist die Erwartung eines langsameren Wirtschaftswachstum in den USA, des weitgrößten Ölkonsumenten.

Morgen werden in den USA die neuen Zahlen zum zweiten Quartal präsentiert. Einer Bloomberg-Umfrage zufolge gehen die Ökonomen davon aus, dass sich das US-Wirtschaftswachstum abgeschwächt hat. Der September-Kontrakt für WTI fiel um 0,2 % auf 104,33 $ je Barrel. Brent wurde um 0,1 % niedriger gehandelt und liegt bei 107,31 $ je Barrel.

Der Durchschnittspreis für Heizöl liegt in Deutschland aktuell bei 84,09 € je 100 Liter (3.000 Liter Heizöl an eine Verwenderstelle in €/100 Liter inkl. MwSt.).

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren