Rohölpreise rutschen ab

28.07.2013

Der Trend des Heizölpreises zeigt weiter nach unten. Dies wird begünstigt durch das Monatstief im Dollarkurs. Eine Trendwende durch den Dollar ist vorerst nicht in Sicht. Der Dax startet dagegen freundlich in die Woche.Auf Grund der schwachen Konjunkturentwicklung in Asien startet der Ölmarkt schwach in die Woche. Aktuell liegt in Hamburg der Ölpreis bei 82,15 € pro 100 Liter Heizöl (bei 3000 Liter Heizöl an eine Verwenderstelle in €/100 Liter inkl. MwSt.).Generell kann man sagen, dass aktuell ein Abschwung auf dem Rohstoffsektor zu spüren ist. Neben den anhaltenden Unruhen in Ägypten, kehren viele Bergbaufirmen den Aktienmärkten den Rücken, was viele Finanzdienstleister stark verunsichert. Die lockere US-Geldpolitik tut ihr übriges dazu. Im Laufe der Woche soll es neue Impulse von der US-Notenbank geben - wobei niemand starke Veränderungen erwartet.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren