USA für weitere Überraschungen gut

10.01.2013

Der Heizölpreis ist auch heute leicht gestiegen, für 3.000 Liter sind am Donnerstag brutto 88,17 € fällig (in Düsseldorf). Damit liegt der Preis für Heizöl aktuell etwa 1-2% höher als noch in der Vorwoche. Wer unsere Charts verfolgt, kann recht gut erkennen, dass in der vergangenen Woche ein Tiefpunkt erreicht wurde und nun eine Korrektur nach oben stattfindet. Ob sich diese fortsetzt, ist aktuell nicht vorherzusagen.Die USA überraschen mit einer rasant steigenden Ölforderung. Es scheint dem weltgrößten Verbraucher wirklich ernst zu sein mit der Ansage auch der weltgrößte Erdöl-Förderer zu werden. Dem Land und der Wirtschaft tut das gut. Investitionen in Milliardenhöhe werden auf diese Weise angelockt. Mehr dazu am Freitag in der Analyse.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren