Zypern macht Sorgen

18.03.2013

Asiens Börsen im Minus, der Euro stürzt ab, Brent und WTI Öl tief im Minus, DAX entfernt sich deutlich von 8.000 Punkten. Die Hilfszusagen der EU an Zypern sind ein Grund für die negative Stimmung.

Der Montag fängt nicht gut an für Investoren und Rohstoffhändler. Des einen Leid ist des anderen Freud könnte man sagen, denn die Heizölpreise dürften nachziehen und daher noch einmal zum Heizölkauf verführen, auch wenn vielleicht aktuell gar kein Bedarf mehr besteht.

Die Heizperiode geht zwar langsam zu Ende, wer aber keine Tankreinigung geplant hat, könnte jetzt trotzdem nochmal günstig Heizöl bunkern.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren