Rohöl weiter im Aufwind

16.04.2014

Die Rohölsorte Brent liegt auch am heutigen Tage im Aufwärtstrend. Der Preis pro Barrel beträgt aktuell 78,97 Euro. WTI kostet pro Barrel 74,57 Euro. Heizöl folgt diesem Trend ebenfalls und wird teurer, allerdings gedämpft durch einen etwas stärkeren Euro. Insbesondere die Ukraine-Krise befeuert den neuerlichen Preisschub bei Brent.

Auch Gasöl wird deutlich teurer und kostet pro Tonne 920,75 US-Dollar - ebenfalls ein Preistreiber für Heizöl. Konjunkturdaten aus China sagen zwar einen schwächeren Aufschwung als erhofft voraus, doch setzt die Regierung in Peking künftig auf mehr Nachhaltigkeit statt zweistellige Wachstumsraten. Das stellt die Anleger zufrieden. 

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren