Brent und WTI leicht im Plus

Ölbestände im Iran verunsichern Markt. Heizölpreis sinkt.

24.07.2015

Rohöl zeigt sich heute wieder leicht im Plus. Brent kostet aktuell 55,44 US-Dollar, 19 Cent mehr als gestern, WTI 48,70 US-Dollar, 9 Cent mehr als gestern. Nach Angaben des Handelsblattes belastet derzeit der weiterhin starke Dollar die Nachfrage. Das Überangebot bleibt bestehen. Zudem reagieren die Preise bereits jetzt auf das iranische Ölangebot, obwohl es noch bis zum kommenden Jahr dauern dürfte, bis das Land seine Ölkapazitäten auf den Markt bringt.
Um wie viel Rohöl es sich handelt, dass der Iran derzeit auf See und an Land gebunkert hat, darüber gibt es widersprüchliche Angaben. Genauere Zahlen werden wahrscheinlich auch die Rohölpreise weiter bewegen. Derzeit aber gibt es nur wenig Informationen über das iranische Öl, die Preise bewegen sich eher seitwärts. Derweil ist der Euro nach einem kurzfristigen Sprung über 1,10 US-Dollar wieder unterhalb dieser Marke gelandet. Es werden am heutigen Tag weitere Daten vom US-Markt erwartet. Diese könnten die Perspektive der US-Fed auf eine baldige Zinswende weiter verengen. 
Von der derzeitgen Schwäche des Rohölpreises profitiert auch der Heizölpreis. 100 Liter kosten im Deutschlandmittel 59,96 Euro (Preis bei Abnahme von 3.000 Litern an eine Verbraucherstelle). Damit ist der Preis erneut gut 10 Prozent günstiger als noch vor drei Monaten.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren