Nach Erholung am Freitag: Ölpreise geben wieder nach

Röhöl der Sorte Brent kostet unter 50 $ je Barrel

17.08.2015

Der Preis für die wichtigsten Rohölsorten Brent und WTI sank heute Morgen nach der kurzen Steigerung am Freitag erneut. Am Abend jedoch stieg der Preis für Brent wieder leicht an, um 0,27%.
Freitag lag der Schlusskurs bei 43,79 €.  Heute erreichte der Preis ein Tageshoch von 44,60 €  und liegt aktuell beim Tagestief von  43,91 €.

Der Preis für Rohöl ist damit fast auf dem Stand von vor 6 Jahren. Dasselbe gilt in der Folge für den Heizölpreis. Der Iran hat am Wochenende die Frist zur Abgabe von Informationen bezüglich seines Nuklearprogramms eingehalten. Unterstützt durch diese positiven Nachrichten, den anhaltenden Förderüberschuss in Saudi Arabien und die ebenfalls weiter gestiegene Ölförderung im Irak sehen Marktbeobachter kurzfristig eher keine großen Chancen für steigende Rohöl- und Heizölpreise.

Der Zeitpunkt für den Heizölkauf ist damit derzeit günstig und das dürfte aller Voraussicht nach zumindest auf Monatssicht auch so bleiben.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren