Griechisches Parlament akzeptiert Reformpaket aus Brüssel

US-Fed: Zinswende kommt noch in diesem Jahr

15.07.2015

Nach einer Marathonsitzung am gestrigen Abend hat das griechische Parlament das Reform- und Sparpaket gebilligt. Knapp ein Viertel der Syriza-Abgeordneten von Ministerpräsident Alexis Tsipras stimmte jedoch dagegen. Vor allem die Ja-Stimmen der Opposition waren entscheidend für den positiven Ausgang des Votums. Damit könnten die nächsten Hilfsmaßnahmen der EU für das kriselnde Land wieder anlaufen. Der Euro fiel jedoch unter 1.10 US-Dollar. 
Grund dafür ist allerdings die Äußerung von Fed-Chefin Janet Yellen, die eine Zinswende in den USA noch in diesem Jahr sieht, sofern sich die Wirtschaft weiter erhole. Dies meldet unter anderem die "WirtschaftsWoche". Die Chancen stünden gut trotz der Griechenland-Krise und der schwierigen Lage Chinas, das nur einstellige Konjunkturzuwächse und einen Kursrutsch zu verzeichnen hat. 
Das jüngste Atomabkommen mit dem Iran setzt auch den Rohölpreis weiter unter Druck. Dennoch erholen sich die Preise etwas, da es noch dauern dürfte, bis der Iran in großem Stil mit dem Export der gelagerten Ölmengen beginnt. Brent kostet aktuell 57,44 US-Dollar, WTI 52,19 US-Dollar pro Barrel. Entscheidend ist hier auch der Lagerstand in Cushing - möglicherweise fallen die Pegel dort weiter.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren