Heizöl bleibt günstig

Preise für Rohöl fallen. US-Fed vor Zinsentscheidung. Euro steigt.

14.09.2015

Die gute Nachricht für Heizölverbraucher vorweg: Der Brennstoff bleibt günstig. 56,83 Euro pro 100 Liter kostet er im Deutschlandmittel (Preis bei Abnahme von 3000 Litern an eine Verbraucherstelle), 40 Prozent weniger als heute vor einem Jahr. Hier ist also massiv Sparpotenzial vorhanden, doch die Preise könnten weiter sinken angesichts der gleichfalls sinkenden Rohölpreise. Brent kostet derzeit 48,67 US-Dollar, 39 Cent weniger als gestern, WTI 45,03 US-Dollar, 29 Cent weniger als gestern. Das Überangebot, berichten einige Medien übereinstimmend, sei größer als gedacht.

Das ist der Grund, warum derzeit die Investoren vor Ölkäufen zurückschrecken. Außerdem steht weiterhin das Handeln der US-amerikanischen Federal Reserve Bank im Fokus. Sie könnte sich in dieser Woche entscheidend zur Zinspolitik äußern. Hebt sie das Zinsniveau an, ist die Politik des billigen Geldes vorbei. Das könnte sich dämpfend auf den Aktienmarkt auswirken, Devisenhändler könnten jedoch verstärkt in den Dollar investieren. Belässt sie die Zinsen niedrig, würde dies als mangelndes Vertrauen in die derzeitige Konjunktur gewertet. Derzeit mehren sich die Zweifel an einer Anhebung, was dem Euro vermehrt Auftrieb gibt. 

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren