Preissprung für Brent

04.05.2015

Mit einem deutlichen Plus zeigen sich die Ölpreise heute am Markt. Brent kostet aktuell 61,79 Euro pro Barrel, WTI liegt bei 54,67 Euro. Grund dafür sind wahrscheinlich erneut Probleme in einem der libyschen Ölhäfen, wo es zu Protesten kam. Außerdem werden Vorhersagen zu den US-amerikanischen Lagerdaten erwartet. Ein weiterer Rückgang könnte darauf hindeuten, dass die US-Fracking-Industrie den Preiskampf mit der Opec verliert.
Der Euro bleibt weiterhin bei etwa 1,11 US-Dollar. Neuere Zahlen aus den USA könnten dafür sorgen, dass sich der Kurs weiter stabilisiert. Sollten die Investoren von den kommenden Wirtschaftsdaten enttäuscht sein, könnte sich das in einem Vertrauensverlust in den US-Dollar widerspiegeln.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren