Verhandlungen gehen weiter

19.02.2015

Die Verhandlungen mit Griechenland gehen am heutigen Tag weiter. Grundlage ist ein Brief des griechischen Finanzministers, dessen Inhalt jedoch vor allem vom deutschen Finanzminister Schäuble abgelehnt wird. Er pocht darauf, dass die Griechen einmal getroffene Zusagen einhalten. Erneut zeigt der Euro vor den anstehenden Verhandlungen wenig Bewegung. Er kostet 1,1357 US-Dollar.Öl wird zur Wochenende hin wieder etwas teurer, auch abzulesen an den Tankstellen in Deutschland. Brent kostet 53,12 Euro pro Barrel, WTI 45,85 Euro. Das bedeutet auch für Heizöl wieder einen leichten Preisanstieg auf ca. 65 Euro pro 100 Liter (Preis bei Abnahme von 3.000 Litern an eine Verbraucherstelle) im Deutschlandmittel.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren