ZEW-Index positiv

17.02.2015

Offenbar schwenkt die griechische Regierung zumindest für eine Weile um: Sie könnte noch heute eine Verlängerung der EU-Hilfen beantragen, melden Medien heute. Allerdings nur, um Zeit zu gewinnen und später neue Bedingungen auszuhandeln. Daraufhin stieg der Euro kurz über 1,14 US-Dollar, pendelt heute jedoch wieder um diese Marke und knapp darunter.Derweil endet das Tauziehen in der Ukraine mit einem Sieg für die Separatisten, Russlands Präsident Putin fordert die ukrainische Armee erneut auf, ihre Waffen niederzulegen. Der Friedensprozess kommt nicht in Gang. Dennoch steigen die wirtschaftlichen Erwartungen in Deutschland, die Manager sind zuversichtlich: Der ZEW-Index steigt erneut. So auch der Ölpreis: Brent kostet heute 54,70 Euro pro Barrel, WTI 47,48 Euro. 

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren