Angst vor Trump

Börsianer bevorzugen Clinton als Siegerin bei den US-Präsidentschaftswahlen.

07.11.2016

Am heutigen Tag bewegt sich der Ölpreis wenig: Brent kostet 45,62 US-Dollar pro Barrel, WTI 44,35 US-Dollar. Der Preis scheint einen Tag vor der US-Wahl zu verharren. Die Gräben in den USA sind tief, ob Clinton oder Trump das Rennen machen, wird sich am frühen Morgen des 9. November entscheiden. Der Eurokurs ist unter diesem Eindruck erst einmal gefallen: Die Währung kostet derzeit 1,10 US-Dollar. Sollte Trump gewinnen, wird mit einem Absacken des Dollarkurses gerechnet.

Der Aktienmarkt scheint ebenfalls die Demokratin als neue US-Präsidentin zu bevorzugen. Mit Trump als neuem Präsidenten könnte auch die Wall Street erst einmal in Schieflage geraten. Er gilt den Börsianern als viel zu unberechenbar. Deshalb würde ein Clinton-Sieg wahrscheinlich auch die Börse beflügeln. Der Heizölpreis steht bei 51,69 Euro pro 100 Liter (Preis bei Abnahme von 3.000 Litern an eine Verbraucherstelle).

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren