Dow Jones steigt

US-Wirtschaft realisiert Positives an Donald Trumps rudimentärem Wirtschaftsprogramm

10.11.2016

Der Dow Jones ist heute kräftig gestiegen. Die US-Wirtschaft realisiert, dass das Wenige, das von Donald Trumps Wirtschaftsprogramm bekannt ist, ihr wahrscheinlich gut tun wird: schuldenfinanzierte Konjunkturprogramme, deregulierte Banken, geringere Unternehmenssteuern. Damit dürfte auch das Staatsdefizit der USA wieder durch den Boden krachen. Es war in den vergangenen Jahren etwas gesunken.

Der Dollar ist etwas schwächer geworden, der Euro dafür etwas stärker: Er kostet 1,10 US-Dollar. Die Ölpreise dagegen haben ein wenig Federn lassen müssen. Brent kostet aktuell 45,99 US-Dollar, 31 Cent weniger als gestern, WTI kostet 44,89 US-Dollar, das sind 46 Cent weniger als gestern. Damit ist auch der Heizölpreis etwas gefallen: 100 Liter kosten im Deutschlandmittel derzeit 51,56 Euro (Preis bei Abnahme von 3.000 Litern an eine Verbraucherstelle).

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren