Kampf um Mossul

Zweitgrößte irakische Stadt soll zurückerobert werden. Ölpreis fällt leicht ab.

18.10.2016

Auch heute agiert der Preis zunächst zurückhaltend. Die beiden Leitsorten verlieren. Brent kostet aktuell 51,47 US-Dollar, 14 Cent weniger als gestern, WTI 49,77 US-Dollar, 31 Cent weniger als gestern. Damit sollte auch Heizöl zunächst auf gleichem Niveau bleiben: Im Augenblick kosten 100 Liter im Deutschlandmittel 55,97 Euro (Preis bei Abnahme von 3.000 Litern an eine Verbraucherstelle) und damit zwei Prozent mehr als im vergangenen Jahr.

Im Irak läuft derzeit eine militärische Operation der irakischen Armee mit Verbündeten, die darauf abzielt, die Stadt Mossul wieder unter Kontrolle zu bringen. Der sogenannte "Islamische Staat" hatte sie quasi im Handstreich erobert. Die Stadt ist wegen ihrer Ölraffinerien strategisch wichtig. Beobachter rechnen mit einem langwierigen Kampf um die zweitgrößte irakische Stadt ein, ebenso mit einer humanitären Katastrophe in der Millionenstadt.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren