Obamas Abschiedspräsent

US-Präsident verfügt, dass vor arktischer Küste nicht nach Öl gebohrt werden darf.

27.12.2016

Die Ölpreise bewegen sich derzeit kaum. Im Augenblick kostet das Barrel Brent 56,30 US-Dollar, WTI 54,09 US-Dollar. Die Ölindustrie blickt nun auf den künftigen US-Präsidenten. Trump hatte versprochen, die fossilen Energieträger wieder stark zu fördern. Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit hat Präsident Barack Obama allerdings verfügt, dass vor der arktischen Küste nicht nach Öl gebohrt werden darf.

Er beruft sich dabei auf ein Gesetz aus dem Jahr 1953, nach dem die USA diese Rechte gewähren oder einfach entziehen darf. Eine Aufhebung dieser Verfügung ist laut Gesetz nicht vorgesehen, weshalb sich die künftige Trump-Administration schwertun wird, diese Verfügung zu umgehen. Die Republikaner haben diese Verfügung bereits scharf kritisiert, meldet die "Welt". Sie zu kippen, dürfte jedoch nicht so einfach werden.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren