Opec zuversichtlich

Prognose: Nachfrage wird die Förderung von Rohöl 2017 wieder übertreffen.

19.07.2016

Die Rohölpreise haben sich am heutigen Tag nur sehr wenig bewegt. Brent kostet 46,81 US-Dollar, 11 Cent weniger als gestern, WTI 44,85 US-Dollar, 34 Cent weniger als gestern. Erst im nächsten Jahr wird die Nachfrage die Förderung wieder übertreffen, glaubt die Opec nach Angaben der "Handelsbattes". Sie bleibt damit zuversichtlich, ganz im Gegensatz zum Markt. Der ist nach dem Brexit stark verunsichert. Das globale Wirtschaftswachstum könnte sich dadurch abschwächen, glauben auch die Opec-Staaten.

Nach Angaben von n-tv verunsichert der Brexit auch den deutschen Aktienmarkt. Der ZEW-Index ist überraschend deutlich gefallen. Die Börsianer fürchten, dass der Austritt Großbritanniens Auswirkungen auf die Konjunktur in Deutschland haben wird. Welche genauen Auswirkungen dies haben wird, ist noch immer unklar, doch vielerorts wurden die Wachstumsprognosen für die deutsche Wirtschaft schon nach unten geschraubt.

 

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren