Harter Brexit

Premierministerin May kündigt umfassenden Ausstieg Großbritanniens aus der EU an.

17.01.2017

Die britische Premierministerin Theresa May hat angekündigt, einen "harten Brexit" anzustreben. Das bedeutet im Grunde, dass Großbritannien keine wie auch immer geartete Assoziation mit der Europäischen Union aufrechterhält - kein gemeinsamer Binnenmarkt, keine Zollunion, kein "norwegisches Modell". Ende März soll das Austrittsgesuch in Brüssel eintreffen. In zwei Jahren sollen die Verhandlungen abgeschlossen sein.

Der Euro steht aktuell bei 1,06 US-Dollar. Durch die wiederaufkeimende Furcht vor dem Brexit könnte er erneut fallen. Die Ölpreise ziehen heute wieder etwas an. Brent kostet aktuell 56,41 US-Dollar pro Barrel, 73 Cent mehr als gestern; WTI kostet 52,98 US-Dollar, 51 Cent mehr als gestern. Heizöl dagegen ist heute noch etwas billiger als gestern und kostet 59,01 Euro im Deutschlandmittel (Preis bei Abnahme von 3.000 Litern an eine Verbraucherstelle).

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren