Lockerungen der Einreisebeschränkungen für Geimpfte

Während die Diskussion um Lockerungen für Geimpfte in Deutschland weiterhin anhält, plant die EU-Kommission derzeit europaweite Regelungen zum Umgang mit vollständig Geimpften

04.05.2021 | Christoph Warich

 

Deutschland streitet noch immer über den Umgang mit vollständig geimpften Menschen und ob eine weitere Einschränkung der Freiheit für diesen Personenkreis rechtens ist oder nicht. Die EU-Kommission brachte derweil am gestrigen Montag Lockerungen und eine Rücknahme der Einreisebeschränkungen auch für nicht notwendige Reisen ins Spiel.
Menschen die mindestens 14 Tage vor der Einreise die letzte empfohlene Dosis eines in der EU zugelassenen Impfstoffes erhalten haben, dürfen demnach in die EU einreisen, auch wenn die Corona-Lage im Herkunftsland als unsicher gilt.
EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen kommentierte die Vorschläge mit einem Blick auf die EU-Tourismusindustrie als positiv. So wurde die Meldung auch von den Finanzmärkten mit Optimismus aufgenommen.
Aktuell weisen die Zahlen der laufenden Impfkampagnen alle darauf hin, dass die zur zweiten Jahreshälfte erhoffte Erholung der Wirtschaft und Konsumlaune eintreten wird, sollte alles so weiter gehen wie bisher.

USA rechnen mit erhöhter Wirtschaftsaktivität durch Wiedereröffnung der Wirtschaft

Der Chef der Fed, Jerome Powell, geht davon aus, dass aus der aktuellen Wiedereröffnung der US-Wirtschaft sowohl eine weiterhin verstärkte Wirtschaftsleistung, als auch die Schaffung von neuen Arbeitsplätzen resultieren wird.
Inwiefern durch eine Erholung der US-Konjunktur mit einer steigenden Inflation zu rechnen ist, und wie diese sich auf die in US-Dollar gehandelten Ölfutures auswirkt wird sich noch zeigen müssen. Die OPEC+ versicherte diesbezüglich jedoch, dass das Kartell dafür sorgen wolle, die Preise innerhalb normaler Durchschnittswerte zu halten.

Notierungen

ICE Gasoil Mai handelte zuletzt bei 542,50 Dollar, -1,00 Dollar. ICE Brent handelt bei 67,54 Dollar, das sind ±0,00 Dollar zum Schluss Montag. ICE WTI handelt momentan bei 64,56 Dollar.

 

 

Presse-Kontakt


Tel.: 040 524768-0
info@comoil.de
Kooperation