Das Ende des Seitwärtstrends: Heizölpreis steigt stark an

Fed-Entscheidung löst Preisrallye am Rohölmarkt aus. Die Nachfrage nach Öl ist derzeit rückläufig.

12.11.2010

Es war eine harte Woche für Heizölkunden. Die durch den Fed-Entscheid ausgelöste Preisrallye auf dem Rohölmarkt hat auch den deutschen Heizölpreis in den vergangenen Tagen weiter stark ansteigen lassen. Gleichzeitig hat der US-Dollar auf dem Devisenmarkt deutlich gegenüber dem Euro zugelegt, wodurch sich die Preisaufschläge weiter verschärften. Der seit Juli anhaltende Seitwärtstrend wurde durchbrochen. Gestern nun hat eine Gegenbewegung auf dem Ölmarkt eingesetzt, so dass auch der Heizölpreis heute das erste Mal seit über einer Woche nachgeben kann. Im bundesweiten Durchschnitt kosten 100 Liter aktuell 70,90 € (bei einer Abnahme von 3000L). Damit ist ein Anstieg von rund drei Prozent gegenüber dem Freitag der Vorwoche zu verzeichnen, ein neues Jahreshoch wurde nur knapp verfehlt. Die ungünstige Situation auf dem Devisenmarkt verhindert wirkungsvoll ein vollständiges Durchreichen der fallenden Rohölpreise für den Verbraucher.
Die Nachfrage nach Heizöl geht aufgrund der stark gestiegenen Notierungen zurück. Eine wirkliche Preisentspannung ist allerdings vorerst nicht in Sicht. Sollte sich die jüngste Korrektur auf dem Weltmarkt im Laufe des Tages fortsetzen, und einiges spricht dafür, so kann zumindest am Montag mit einem weiteren Rückgang des Heizölpreises gerechnet werden.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren