Heizölpreis auf Vierjahres-Tief

Heizölpreise so günstig wie lange nicht mehr. Nachfrage der Heizölkäufe steigt. Boden der Preisbildung bald erreicht.

20.02.2009

Der Heizölpreis verzeichnete diese Woche deutliche Abschläge und ist so günstig wie seit vier Jahren nicht mehr! Der gestrige Wochentiefstand von 47,50€/100L konnte aufgrund der Ölpreis-Rallye am Donnerstag nicht gehalten werden, aber mit heute durchschnittlich 48,10 €/100L ist der Kurs nach wie vor mehr als attraktiv. 
Neben den tagelang fallenden Ölpreisen ist auch das langsame Auslaufen des Wintergeschäfts für die Rückgänge mitverantwortlich. Bemerkenswert sind die Rückgänge im Hinblick auf den zur Zeit schwachen Euro, der den Heizölpreis normalerweise nach oben korrigiert. Obwohl dies noch ein leichtes Potential nach unten vermuten lässt, dürfte der Boden bei der Preisbildung langsam erreicht sein. Zumal die günstigen Preise schon wieder verstärkt Nachkäufe verursachen.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren