Heizölpreis gibt zum Jahreswechsel nach

Euro sorgt für Preisentlastung. Preisanstieg der letzten zwölf Monate am Ölmarkt beträgt rund 20 %.

24.12.2010

Ein starker Rücksetzer auf dem internationalen Ölmarkt beendet heute eine Woche mit anhaltend hohen Heizölpreisen knapp unterhalb der bisherigen Höchstmarke für dieses Jahr. Weiterhin hat der Euro seit gestern einen starken Endspurt auf dem Devisenmarkt hingelegt und für eine zusätzliche Preisentlastung gesorgt. Und so fällt der bundesweite Durchschnittspreis für 100 Liter Heizöl heute Morgen auf 75,40 Euro (bei einer Abnahme von 3000L).
Die Verbraucher mussten in den vergangenen zwölf Monaten einen Preisanstieg von rund 20% verkraften. Insbesondere seit Ende November haben die Notierungen stark zugelegt. Die vergebliche Spekulation auf wieder nachgebende Preise am Ende des Jahres hat in den letzten Wochen zu vielen Notkäufen mit entsprechendem Aufschlag geführt. Und eine Entspannung in weiterhin nicht Sicht. Das anhaltende Winterwetter sorgt zur Zeit für einen besonders hohen Heizöl-Verbrauch und eine sehr starke Nachfrage. Die Vorgaben von den Rohstoffbörsen sind in der Tendenz ebenfalls eher aufwärts gerichtet. Daher muss auch im neuen Jahr vorerst mit einem sehr hohen Preisniveau gerechnet werden.

Comoil bedankt sich bei seinen Kunden und wünscht einen guten Start ins neue Jahr!


Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren