Heizölpreis: Wechselhafte Woche

Entspannung der Staats-Krise in Ägypte am Wochenende. Preisschere Brent und WTI auf Rekordniveau.

11.02.2011

In dieser Woche nahmen die Heizölpreise einen wechselhaften Kurs. Während die Staats-Krise in Ägypten sich am Wochenende leicht entspannte, zog der Preis für das Barrel Brent dem des US-Rohöls WTI davon. Die Preisschere zwischen den beiden Sorten stieg auf das Rekordniveau von rund 16 Dollar. Noch immer sind die Lagerbestände in den USA hoch, während die Förderung von Brent kaum der Nachfrage hinterherkommt. Die unsichere politische Lage in Ägypten und die Sorge um den ungehinderten Betrieb des Suezkanals trieben den Preis für Brent ebenso wie die Prognosen des wachsenden Erdölverbrauchs.

Der Druck der Massen nimmt zu: Im Verlauf der Woche stieg die Anzahl der Demonstranten in Ägypten weiter an. Es mehrten sich zwar am Donnerstag die Anzeichen eines baldigen Endes des Regimes Mubarak, doch wurden die Hoffnungen des ägyptischen Volkes tief enttäuscht. Der Autokrat Mubarak erklärte in seiner Fernsehansprache am späten Abend, weiterhin Staatschef bleiben zu wollen. Der Risiko-Aufschlag des Rohölpreises bleibt also, vor allem bei Brent, hoch.

Die Internationale Energie-Agentur (IEA) prognostizierte am gleichen Tag einen Anstieg des täglichen Rohölverbrauchs auf 89,3 Millionen Barrel. Die 90-Millionen-Marke werde in diesem Jahr noch überschritten, hieß es. Die Aussicht auf eine sich nachhaltig erholende Weltwirtschaft treibt den Preis für Rohöl also weiterhin.

Der zuletzt starke Euro geriet zum Wochenende hin unter Druck. Noch immer belastet von den schwachen Staatshaushalten Portugals, Spaniens und Griechenlands fiel die Gemeinschaftswährung auf gut 1,35 Dollar zurück.

Die Heizölpreise verbleiben also leider auf dem hohen Niveau, das sie seit Ende Januar erreicht haben.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren