Heizölpreise bleiben stabil

Starker Euro hält die Preise für Heizöl stabil. Weitere Prognose und Entiwcklungen nur schwer vorhersehbar.

06.11.2009

Der Heizölpreis in Deutschland ist trotz des nervösen Umfeldes auf dem Weltmarkt diese Woche weitestgehend stabil geblieben. Mit aktuell durchschnittlich 59,50 €/100L (bei einer Bestellmenge von 3000L) liegt er sogar rund 1,7 % unter dem Vergleichswert vom Freitag vergangener Woche. Vor allem der starke Euro konnte erneut Ausbrüche nach oben verhindern.
Die Binnennachfrage ist weiterhin auf normalem Niveau. Die niedrigen Pegelstände der Flüsse, die vor allem im süddeutschen Raum in den vergangenen Wochen für Transportprobleme und somit für Preisaufschläge gesorgt hatten, sind durch die anhaltenden Regenfälle inzwischen kein Thema mehr. Die Preisentwicklung der kommenden Woche ist nur schwer zu prognostizieren. Es kann aber wohl weiterhin mit Preisen von durchschnittlich 59-60 €/100L gerechnet werden.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren