Keine klare Richtung

Keine richtungsweisende und eher widersprüchliche Impulse sorgen für wenig Bewegung an den Märkten.

13.07.2012

An den Märkten ist eine Woche ohne Richtung zuende gegangen. Ihnen fehlen die Impulse in die eine oder andere Richtung. Die Impulse sind im Augenblick widersprüchlich. Einerseits haben die Öl-Exporte des Iran den niedrigsten Stand seit langer Zeit erreicht, andererseits sind die Ölvorräte der USA angestiegen und die Prognosen des Ölverbrauchs gehen von weiter sinkenden Zahlen aus. Um den Eurokurs herrscht ebenso Unsicherheit. Die ausstehenden Entscheidungen des Verfassungsgerichts werden mehr Zeit in Anspruch nehmen als erwartet. Doch ob dies ein gutes Zeichen ist oder eher ein schlechtes, weiß niemand so recht einzuordnen. Die Verzögerung ist tendenziell eher negativ zu werten. Andererseits ist die Vermeidung einer vorschnellen Entscheidung ein Indiz für eine belastbare Entwicklung.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren