Keystone liefert im Süden aus

Keystone-Pipeline für Präsident Obama schwieriges Projekt -Proteste von Umweltschützern und Parteimitgliedern.

24.01.2014

Die Keystone-Pipeline war eines der beherrschenden Themen auf dem Ölmarkt diese Woche. Jene gigantische Transporttrasse für kanadische Ölsande hat in dieser Woche nach Öffnung des südlichen Teils zwischen den Öllagern in Cushing und der texanischen Golfküste die Preise für WTI steigen lassen - dadurch kann nun mehr Öl zwischen den zentralen Lagern und der Golfküste transportiert werden, die Nachfrage besser bedienen, die somit steigt und auf die Preise einwirkt.

Wann der nördliche Teil zwischen Kanada, Oklahoma und Cushing fertiggestellt wird, ist noch unklar - hier gibt es mittlerweile Verstimmungen zwischen Kanada und den USA, weil die Obama-Administration die Umweltverträglichkeit dieser Trasse wieder und wieder prüft. 

Massive Proteste von Umweltschützern und in der eigenen Partei machen die Entscheidung, Keystone zuzulassen, für Präsident Obama zu einem schwierigen Balance-Akt, so das Wirtschaftsmagazin "Forbes". 

Gegen Ende der Woche rüstete sich die USA zudem für eine neue Kältewelle. Die ohnehin sinkenden Heizölbestände dort könnten per Börsenspekulation auch den hiesigen Preis weiter in die Höhe treiben. Da allerdings in Deutschland noch nicht mit einem heftigen Wintereinbruch gerechnet wird, dürften die Preise für diese Jahreszeit zunächst weiter moderat steigen und damit noch eine Weile attraktiv für eine Nachbevorratung sein. 

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren