Rohöl volatil, Heizöl stabil

Heizölpreis lässt sich nicht vom nervösen Markt beeinflussen. Prognosen für die kommenden Wochen sehr schwer.

04.12.2009

Die Heizölpreise zeigten sich diese Woche weitestgehend stabil in einem sehr nervösen Marktumfeld. Der Rohölpreis präsentierte sich nach der Erholung vom Dubai-Fiasko extrem volatil, ohne jedoch nenneswerte Gewinne verbuchen zu können. Die Heizöl-Notierungen bewegten sich daher meist konstant um die Marke von 57 €/100L und liegen heute mit 56,70 €/100L (bei einer Bestellmenge von 3000L) leicht darunter. Die Binnennachfrage zieht langsam an, aber volle Lager lassen Preisaufschläge aus dieser Richtung vorerst kaum spürbar ausfallen. Der zur Zeit sehr nervöse Ölmarkt macht Prognosen für die kommende Woche schwer. Sowohl leichte Steigungen als auch Rückgänge sind möglich.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren