Rohölpreise nur mit leichten Schwankungen

Vertrauen in die US-Kreditwürdigkeit sinkt. Auch aus Europa und China kommen wenig gute Nachrichten.

17.06.2011

Seit einigen Wochen stagnieren die Rohölpreise unter leichten Schwankungen auf ihrem hohen Niveau. Zumeist waren es Auswirkungen der Währungsschwankungen, die die Heizölpreise steigen oder sinken ließen. In dieser Woche zeigte sich recht deutlich, wie orientierungslos und nervös aktuell Anleger und auch Analysten sind.

Denn in den vergangenen zwei Tagen sackten die Rohölpreise deutlich ab. Die Unsicherheit ist groß, weil es sowohl bearishe als auch bullishe Impulse gibt, und so keine eindeutige Entwicklung prognostiziert werden kann. Das Vertrauen in die Kreditwürdigkeit der USA bröckelt momentan. Aber auch Staaten der Eurogruppe stehen vor dem finanziellen Kollaps. Selbst aus China kommen beunruhigende Meldungen.

Prognosen über die weitere Entwicklung der Rohölpreise fallen daher im Augenblick sehr schwer. Wenn der Dollar unter Druck gerät, werden Anlagen in Rohstoffe attraktiver. Gibt es gute Konjunkturdaten aus den USA, die Dollar stützen, erhöht sich aber auch gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit eines höheren Rohölpreises - weil die Rohölnachfrage vermutlich steigen wird.

Die Opec zeigt sich einmal mehr gespalten. Die "Falken" profitieren vom aktuellen Preisniveau und sträuben sich gegen höhere Ölfördermengen, während die "Tauben", allen voran Saudi-Arabien, langfristiger denken und die Gefahr der hohen Ölpreise für die Weltwirtschaft erkannt haben.

Es hängt nun viel davon ab, wie sich in den nächsten Wochen die politisch-finanziellen Krisen in den USA, China und Teilen der EU entwickeln.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren