Suche nach Richtung bei den Rohölpreisen

Heizölpreise vom Höchststand noch weit entfernt. Preisanstieg sowie Preisverfall möglich.

20.05.2011

Nach den großen Kurskorrekturen bei den Rohölpreisen der vergangenen drei Wochen sucht der Markt noch immer eine eindeutige Richtung. Im Verlauf dieser Woche stagnierten die Rohölpreise auf ihrem Niveau, das noch deutlich unter ihrem Höchstand vor wenigen Wochen liegt. Die Heizölpreise folgten den Kurswechseln und stagnierten, mit kleinen Schwankungen, auf ebenfalls moderatem Niveau.

In dieser Woche hatte der Kurs des Euro noch mehr Gewicht als sonst bei der Höhe der Heizölpreise. Auch der Euro hatte starke Kursverluste hinnehmen müssen. Doch seit der Korrektur zieht der Kurs langsam, aber sicher mehr und mehr an.

Welche Richtung werden die Rohölpreise nehmen? Von ihrem Höchststand vor wenigen Wochen sind die Preise weit entfernt. Doch die riskante Lage hat sich im Wesentlichen nicht geändert. Für Anleger ist das eine reizvolle Situation.

Eine Prognose wäre dennoch ein waghalsiger Blick in die Glaskugel. Dies belegt schon die Stagnation der Rohölpreise in dieser Woche. Dass die Preise bald wieder ihr altes Niveau erreichen ist ebenso wahrscheinlich wie eine weitere Korrektur nach unten.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren