Unruhen in arabisch-islamischen Staaten Nordafrikas

Proteste nun auch in Ägypten. Internationaler Rohölmarkt gerät unter Druck. Rohölpreis steigt an.

04.02.2011

Steigende Preis für Lebensmittel wie Reis, Getreide und Zucker, der Druck der Korruption, der Mangel an Meinungsfreiheit, die hohe Arbeitslosigkeit: Es mag viele Ursachen für die Unruhen in den arabisch-islamisch geprägten Staaten Nordafrikas und des Nahen Ostens geben. Doch die Wut der Menschen hat ein Niveau erreicht, das sie auf die Straße zu Massenprotesten treibt.

Anfangs beschränkten sich die Proteste auf Staaten, die den Rohölhandel kaum beeinflussen. Als jedoch auch in Ägypten Hunderttausende Demonstranten auf die Straße gingen, geriet der internationale Rohölmarkt unter Druck. Denn der Suezkanal ist eine wichtige Transport-Route für Rohöl. Da sich die Massenproteste wie eine Welle durch die Staaten Nordafrikas bewegten, blicken die Marktteilnehmer unruhig und besorgt auf die Rohöl fördernden Staaten im Nahen Osten.

Der Preis für Rohöl ist im Verlauf der Woche folgerichtig gestiegen. Rohöl der Sorte Brent stieg erstmals seit mehr als zwei Jahren über die psychologisch wichtige Marke von 100 Dollar je Barrel und konnte dieses Niveau auch zum Wochenende hin verteidigen. Auch WTI folgt diesem Trend und notiert wieder jenseits der 90-Dollar-Marke. Die Preisschere zwischen den beiden Sorten bleibt immer noch außerordentlich groß.

Angesichts der unsicheren Lage in der arabisch-islamischen Welt ist zu erwarten, dass der Trend sich auch in den nächsten Wochen halten wird. Heizöl wird wohl zunächst ein recht hohes Preisniveau halten.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren