Weiter im Krebsgang

Wiederstrebende Impulse verunsichern Investoren. Angebotslage und Euro-Krise könnten Indikatoren sein.

18.07.2012

Noch immer suchen Investoren eine klare Marschrichtung. Die Nachrichtenlage ist durchzogen von einander widerstrebenden Impulsen. Während die Euro-Krise von einem Höhepunkt zum nächsten tingelt, rückt der Nahe Osten wieder in den Mittelpunkt. Doch die Sorge, dass sich die Euro-Krise nachhaltig auf die Entwicklung der Konjunktur auswirken wird, bleibt weiterhin groß. Außerdem spricht die Angebotslage für sinkende Rohölpreise.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren