Woche mit kuriosen Ausschlägen

Welche Ursachen führten zu starken Preisschwankungen zu Beginn der Woche? Eurokurs bleibt stabil.

21.09.2012

Die Woche begann mit einem wahren Feuerwerk. Im späten Handel am Montag sackten die Rohöl-Notierungen geradezu ab, und während allenthalben gerätselt wurde über die Ursachen, ging es am Dienstag und Mittwoch weiter steil bergab. Waren es fehlerhafte Computerprogramme? Schlicht technische Faktoren? Hatte sich inzwischen die Erkenntnis durchgesetzt, dass der Optimismus der vergangenen zwei Wochen allzu naiv gewesen war?

Zum Ende der Woche stiegen die Rohölpreise dann wieder deutlich, doch in der Summe notieren beide relevanten Rohöl-Sorten erheblich tiefer als zu Wochenbeginn. Weil der Eurokurs sich stabil zeigte, sind die Heizölpreise entsprechend gefallen.

Heizöl-Preisrechner

Laptop Preismail

Die comoil-Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen. Einfach mal ausprobieren.

Mehr erfahren

Handy Preisalarm

Der comoil-Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.

Mehr erfahren

Der comoil Heizöl Newsletter

Newsletter

Der comoil Heizöl-Newsletter "comoil kompakt" informiert Sie in unregelmäßigen Abständen rund um das Thema Heizöl. "comoil kompakt" ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Newsletter abonnieren