Infos zur Heizölbestellung | FAQ

Sie haben eine Frage? Vielleicht können wir diese hier bereits beantworten. Ansonsten kontaktieren Sie uns gerne.

Die wichtigsten generellen Fragen zur Bestellung


Wie bestelle ich bei comoil günstiges Heizöl?

Der Bestellvorgang ist denkbar einfach. Folgen Sie einfach nur den Anweisungen eines jeden Schritts. So geben Sie zuerst Ihre Postleitzahl, die Liefermenge und die Anzahl der Lieferstellen an. Dann klicken Sie auf "Preis berechnen". Als nächstes bekommen Sie jeweils einen Preis für die Heizöl-Qualitäten Premium und Standard angezeigt. Wählen Sie die gewünschte Qualität und klicken Sie auf "Jetzt bestellen". Im folgenden Fenster geben Sie dann Ihre Lieferadresse an (wenn die Rechnungsadresse abweichen sollte, müssen Sie auch noch die Rechnungsadresse angeben). Mit einem Klick auf "Bestellung fortsetzen" kommen Sie zu einem Fenster, in dem Sie Ihre Daten nochmals kontrollieren können - jetzt müssen Sie nur noch unseren AGBs (Link zu AGBs) zustimmen und den Vorgang mit einem Klick auf "Bestellung abschließen" beenden.

Ihre Bestellung ist damit bei uns eingegangen und Sie erhalten eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Geliefert wird innerhalb der Lieferzeit, die vom Heizöl-Rechner vor Auftragserteilung angezeigt wird. Unsere Disposition stimmt mit Ihnen rechtzeitig vor Anlieferung den Lieferzeitpunkt telefonisch ab.

Ändert sich der Preis für meine Lieferung, wenn das Heizöl nach meiner Bestellung teurer wurde?

Auch wenn der Heizölpreis nach Ihrer Bestellung deutlich steigt, garantieren wir Ihnen, dass Sie genau den Preis bezahlen, der bei Ihrer Bestellung angezeigt wurde.

Was passiert, wenn ich mehr bestellt habe, als in meinen Tank passt?

Sie haben bei Ihrer Bestellung eine Toleranz von +/- 10%. Das bedeutet, dass Sie innerhalb dieser Grenze garantiert den vereinbarten Preis zahlen. Wenn Sie also 2.000 Liter bestellt haben, gilt der Preis ab 1.800 bis 2.200 Liter. Liegt die tatsächliche Liefermenge außerhalb dieser 10%-Grenze, ist unser Lieferant berechtigt, den Preis entsprechend anzupassen.

Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen einen Füllstandsanzeiger für Ihren Tank. Falls noch nicht vorhanden, lässt sich dieser leicht nachrüsten.

Welche Heizölqualitäten kann ich bei comoil bestellen?

Heizöl erhalten Sie bei comoil ausschließlich in der schwefelarmen Variante gemäß DIN 51603-01. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Heizöl in Standard oder Premium-Qualität. Wir empfehlen unseren Kunden zum Kauf des Premium-Heizöls, da dieses effizienter und umweltschonender verbrennt. Wir zeigen Ihnen gerne die genauen Vorteile auf und stellen das Heizöl Standard und Premium auf unserer Heizöl-Qualitäten Seite gegenüber.

Darf Heizöl mit Standard-Qualität mit Premium-Heizöl gemischt werden?

Die Mischung von Standard-Heizölen und Premium-Heizölen ist problemlos möglich. Wenn Sie Ihr Heizöl vorher von einem anderen Händler bezogen haben, können Sie bedenkenlos bei comoil günstiges Heizöl bestellen und Ihren Tank füllen - auch wenn Sie nicht mehr wissen, welche Qualität Sie damals gekauft haben.

Wie lang ist der Schlauch bei Auslieferungsfahrzeugen?

Unsere Tankwagen sind mit Schläuchen ausgestattet, die 40 Meter lang sind. Achten Sie also bei Ihrer Bestellung auch darauf, dass der Tankwagen nah genug an Ihren Tank kommen kann. Sollte die Entfernung zwischen Tankwagen und Ihrem Tank größer als 40 Meter sein, geben Sie das bitte bei Ihrer Bestellung an, damit unser Lieferant einen zusätzlichen Schlauch einkalkulieren kann.

Wie kann ich beim Heizölkauf sparen?

Wer beim Heizölkauf sparen möchte, sollte ein paar Dinge beachten. In unseren 5 Heizöl-Kauftipps erfahren Sie, wie Sie den idealen Kaufzeitpunkt oder die richtige Bestellmenge ermitteln.

Wie kann ich Heizöl sparen?

Heizöl sparen ist einfacher, als Sie vielleicht denken. Mit nur kleinen Veränderungen können Sie bereits bares Geld einsparen. Wie Sie genau Ihren Heizölverbrauch senken können, zeigen wir Ihnen in unseren 10 Tipps zum Heizöl sparen.

Wie entsteht der Heizölpreis?

Der Ölpreis setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen. Kosten treten bereits bei der Förderung von Heizöl auf. Dazu kommen Transportkosten, Steuern sowie Angebot und Nachfrage. Auch Meldungen aus Politik und Wirtschaft sowie Kriege, Umweltkatastrophen nehmen Einfluss auf den Preis. Dazu kommen Spekulationen an den Börsen. Erfahren Sie mehr über die Einflussfaktoren auf unserer Heizölpreis-Seite.

Bestelle ich Heizöl günstiger im Sommer oder im Winter?

Die Vermutung, dass Heizöl aufgrund der geringeren Nachfrage im Sommer günstiger ist liegt nahe. Dennoch können wir dies nicht bestätigen. Gerade von August bis Oktober sind die Preise oft deutlich höher als beispielsweise im Dezember, Januar oder Februar. Wir raten die Preise für Heizöl ganzjährig im Blick zu behalten.

Wann soll ich am besten Heizöl kaufen?

Der Heizölpreis variiert ständig. Durch das Heizen mit Heizöl haben Sie einen entscheidenden Vorteil: Sie können Heizöl kaufen, wenn dieses günstig ist. In unseren Heizöl-Kauftipps erfahren Sie mehr zum idealen Kaufzeitpunkt. Mit unserem Preismail und dem Preisalarm bleiben Sie über günstige Preise informiert.

Welche Vorteile habe ich als registrierter Nutzer?

Sie können Heizöl als Gastbestellung durchführen oder sich bei uns registrieren. Die Registrierung bringt Ihnen den Vorteil, dass Sie bei der nächsten Bestellung das Formular mit Ihrer Adresse und den Kontaktdaten nicht erneut eingeben müssen. Sie erhalten selbstverständlich einen Zugang zu Ihrem Konto, so dass Sie sich jederzeit einloggen können und Änderungen an den Daten vornehmen können.

Darüber hinaus haben Sie als registrierter Kunde die Möglichkeit kostenlos unseren Preisalarm und die Preismail zu nutzen. Diese informieren Sie über den aktuellen Heizölpreis für Ihre Region. Sie können individuell eingeben, wenn Sie über Veränderungen einer bestimmten Preisspanne informiert werden möchten.

Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich bei comoil?

Die Zahlungsart für Ihre Heizölbestellung können Sie zu Beginn der Heizölpreisermittlung bestimmen. Wir bieten Ihnen folgende Bezahlmöglichkeiten an:

Barzahlung

Sie bezahlen den Betrag direkt nach der Heizöllieferung beim Fahrer. Halten Sei daher am Liefertag ausreichend Bargeld zur Verfügung.

EC Karte

Die Bezahlung mit der EC Karte erfolgt über ein mobiles EC-Lesegerät beim Fahrer. Sie erhalten im Anschluss eine Quittung über die erfolgte Zahlung. Bitte bedenken Sie, dass Ihr Konto eventuell nur bis zu einer bestimmten Summe belastet werden kann. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie hoch das Limit ist, fragen Sie vorab bei Ihrer Bank nach und lassen Sie den Betrag freischalten, damit ein reibungsloser Bezahlvorgang gewährleistet werden kann.

Kauf auf Rechnung

Beim Rechnungskauf erhalten Sie nach Ihrer Heizöllieferung eine Rechnung von uns. Überweisen Sie den Betrag direkt nach Rechnungserhalt auf das angegebene Konto.

Finanzierungskauf (Ratenzahlung)

Ihre Heizölrechnung können Sie auch in Raten bezahlen. Dafür arbeiten wir mit der Targobank zusammen. Sie können zwischen 6, 9 und 12 Monatsraten auswählen. Tragen Sie im Bestellprozess Ihre persönlichen Daten ein. Drucken Sie im Anschluss das angezeigte Formular aus und senden Sie es unterschrieben an die Targobank. Erst dann kann der Ratenkauf vollzogen werden.

Häufige Fragen zur Sammelbestellung


Warum müssen alle Lieferstellen einer Sammelbestellung in einem PLZ-Bereich liegen?

Der günstige Preis einer Sammelbestellung errechnet sich durch die Verteilung des Frachtbetrages auf eine größere Liefermenge. Vorraussetzung ist natürlich, dass die einzelnen Lieferstellen nah beieinander liegen. Ist eine Lieferstelle weiter entfernt, steigt der Aufwand für die Auslieferung deutlich an. Aus diesem Grund müssen alle Lieferstellen einer Sammelbestellung in einem PLZ-Bereich liegen.

Warum ist eine Zahlung per Rechnung bei Sammelbestellungen nicht möglich?

Alle Teilnehmer einer Sammelbestellung haften gesamtschuldnerisch. Um das Risiko eines Zahlungsausfalls für Besteller und Teilnehmer der Sammelbestellung so gering wie möglich zu halten ist nur die Zahlung in bar oder per EC-Karte möglich.

Erhält jeder Teilnehmer der Sammelbestellung eine eigene Auftragsbestätigung?

Ja, jeder Teilnehmer einer Sammelbestellung erhält eine eigene Auftragsbestätigung. Der Versand erfolgt an die bei der Bestellung angegebenen E-Mail-Adressen.

Bekommt jeder Teilnehmer der Sammelbestellung eine eigene Abrechnung?

Ja, jeder Teilnehmer einer Sammelbestellung erhält einen eigenen Lieferschein und eine mit seinen Daten ausgestellte Rechnung.

Was passiert, wenn die Liefermenge von der Bestellmenge der Sammelbestellung abweicht?

Es ist sehr schwierig, die genaue Füllmenge eines Heizöltanks zu berechnen. Ungenaue Tankuhren und unterschiedlich eingestellte Grenzwertgeber lassen oft nur geschätzte Mengen zu. Aus diesem Grund ist eine Abweichung von +/- 10% einkalkuliert. Bei größeren Abweichungen behalten wir uns vor, den Preis entsprechend anzupassen.

So ändern Sie Ihre Adresse


Bitte beachten Sie grundsätzlich, dass Online-Adressänderungen aus rechtlichen Gründen nur für zukünftige Lieferungen möglich sind. Falls Sie bei Ihrer ersten Bestellung versehentlich falsche Angaben gemacht haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

Privatkunden

Privatkunden können im Falle eines Umzugs Ihre Adresse einfach bei der nächsten Bestellung oder vorab im Kundenkonto ändern. Benutzen Sie dafür einfach das entsprechende Formular.

Beachten Sie dabei bitte, dass Ihre Adresse und auch die Möglichkeit zur Adressänderung erst nach der ersten Heizöl-Lieferung an Sie in Ihrem Kundenkonto verfügbar und änderbar ist.

Geschäftskunden

Geschäftskunden können diesen Online-Service aus rechtlichen Gründen leider nicht nutzen. Wenn Sie als Geschäftskunde Ihre Rechnungs-Adresse ändern möchten, benötigen wir von Ihnen ein entsprechendes Anschreiben auf Ihrem Geschäftspapier. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis.

Ihre Frage befindet sich nicht in der Aufstellung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Heizöl günstig online bestellen