BITUMEN

 

Aus Erdöl gewonnene, braunschwarze und brennbare dickflüssige Ölmasse. Bitumen entsteht bei der Destillation von Erdöl. Es wird als Dichtmasse und im Straßenbau zur Herstellung von Asphalt verwendet. Im internationalen Sprachgebrauch bezeichnet der Begriff auch natürlich abgebautes, sogenanntes Naturbitumen, das beispielsweise in Kanada vorkommt. Mit seinem API-Grad von 8° gehört dieses Bitumen-Rohöl zu den extra-schweren Ölen.