DEUTSCHE AKKREDITIERUNGSSTELLE MINERALÖL GMBH (DASMIN)

 

Ehemals mit der Qualitätssicherung von Mineralölprodukten betraute Gesellschaft. Die DASMIN wurde 1991 als Tochterunternehmen der Deutschen Gesellschaft für Erdöl, Erdgas und Kohle e.V. in Hamburg gegründet. Ihre Aufgabe war die Festlegung der Anforderungen an Begutachter von Mineralöl und verwandten Erzeugnissen sowie angewandte Begutachtungsverfahren. Im Jahr 2010 wurde die DASMIN im Zuge struktureller Veränderungen in die diverse Fachbereiche zusammenführende Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) eingegliedert. Heute vergibt das sogenannte Sektorkomitee für Mineralöl und Betriebsstoffe Automotive den Mineralölsektor betreffende Akkreditierungen.