ENERGY INFORMATION ADMINISTRATION (EIA)

 

engl.: Verwaltungsbehörde für Energieinformationen

Statistische Abteilung des US-amerikanischen Department of Energy (DOE). Die EIA sammelt und analysiert Informationen aus dem internationalen Energiesektor. Genutzt werden diese Datensätze unter anderem für den wöchentlichen Bericht des DOE über die Entwicklung der US-Ölbestände sowie für nationale und globale Marktprognosen. Die Erhebungen und Einschätzungen der EIA sind am Ölmarkt regelmäßig Impulsgeber und beeinflussen die Ölpreise maßgeblich.