ENTSORGUNG

 

Im Einklang mit den Umweltschutzbestimmungen der Altölverordnung durchzuführende Beseitigung von unbrauchbaren Ölen. Auch für die Entsorgung von Heizöl gelten wegen seines Gefahrenpotenzials besondere Regelungen. Als Sondermüll muss ölhaltiger Abfall von qualifizierten Betrieben abgeholt und fachgerecht aufbereitet werden. Qualitativ hochwertiges Heizöl weist nach längerer Lagerzeit allerdings meist nur geringe Verunreinigungen auf, die im Zuge einer Tankreinigung entfernt werden können und eine aufwendige Entsorgung überflüssig machen.