KATALYSATOR

 

Eine chemische Reaktion herbeiführender oder beschleunigender Stoff. Auf die Wirkung von Katalysatoren wird auch bei der Verarbeitung von Erdöl in Raffinerien zurückgegriffen. Einsatz finden sie beispielsweise während katalytischer Crackingverfahren oder der Entschwefelung im Hydrofiner. Bewährte Katalysatoren sind Kobalt und Nickel. Die Metalle werden durch die chemischen Prozesse nicht verändert und können mehrfach verwendet werden.