LAGERUNG

 

Die sichere und sachgerechte Lagerung von Heizöl erfolgt in einem luftdichten Behälter, der in einem kühlen und dunklen Raum steht. Heizöltanks sollen nicht nur die Alterung des Brennstoffes verhindern, sondern auch sein potenziell umweltschädliches Auslaufen. Zur isolierten Unterbringung dienen sowohl oberirdische Lagerorte wie Batterietanks und standortgefertigte Tanks, als auch unterirdische wie Erdtanks. Mit ausgewählten Additiven versehene Premium-Heizöle verfügen über eine verbesserte Lagerstabilität und ermöglichen lange Aufbewahrungsphasen ohne Qualitätsverlust.