ZÜNDPUNKT

 

Temperatur, bei der sich eine entzündbare Flüssigkeit ohne externe Zündquelle entzündet. Der Zündpunkt wird daher auch als Selbstentzündungstemperatur bezeichnet. Ausschlaggebend ist, dass hierfür kein externer Energieträger benötigt wird, sondern allein die Temperatur für eine entzündende Selbstreaktion des Stoffes ausreichend ist. Zu unterscheiden ist der Zündpunkt vom Brennpunkt und Flammpunkt einer Flüssigkeit oder eines Gases.