CRUDE-OIL-WASHING

 

engl.: Rohöl-Waschung

Methode zur Reinigung von stark verschmutzten Öltanks in Raffinerien oder auf Schiffen. Bei der Säuberung von Aufbewahrungs- oder Transportbehältern durch Crude-Oil-Washing dient Rohöl als Reinigungsmittel. Die Tanks werden hierbei mit erwärmtem Rohöl ausgespült, das gegen die Innenwände gesprüht wird und so Ablagerungen löst. Bei Bedarf wird abschließend mit Wasser nachgewaschen. Entwickelt wurde diese Reinigungsmethode vor allem, um die Tanksäuberung auf Frachtern effizient und umweltfreundlich zu gestalten. Zum einen kann der auf dem Schiff verfügbare Platz optimal ausgenutzt werden, da es keines zusätzlich mitzuführenden Reinigungsmittels bedarf. Zum anderen wird der Einsatz von Wasser auf ein Minimum reduziert und potenziell umweltgefährdende Abfälle wie Öl-Wasser-Gemische verringert.