ABGASE

 

Gase, die bei einem chemischen oder technischen Prozess entstehen. Abgase fallen unter anderem bei Verbrennungsprozessen an, so auch bei der Verbrennung von Heizöl. Kohlendioxid, Schwefeloxide sowie Staub und Ruß sind hieraus resultierende Abgasbestandteile. Mit der Nutzung qualitativ hochwertiger Heizöle, z. B. jenen mit geringem Schwefelgehalt, wird der Ausstoß von Abgasen und Schadstoffen minimiert. Zudem können moderne Heizungsanlagen selbst Abgase verwerten und für den Heizkreislauf nutzen.