LOGISTIK

 

In der Wirtschaft verwendeter Begriff für Produktwege betreffende Unternehmensprozesse. Logistik beschreibt somit alle Aktivitäten von der Beschaffung von Waren über ihre Lagerung bis zum Transport. Die effiziente und umweltschonende Gestaltung dieser Güterflüsse bedarf grundsätzlich detaillierter Planung, Koordination und Durchführung. Der Umgang mit Ölprodukten wie Heizöl unterliegt strengen Sicherheitsvorschriften und birgt daher besondere logistische Herausforderungen. So müssen die Lagerorte speziell auf die wärmeempfindlichen Brennstoffe ausgerichtet sein. Zudem dürfen sie nur als entsprechend gekennzeichnete Gefahrguttransporte befördert werden. Heizöl wird daher in modernen Tankkraftwagen ausgeliefert, die den hohen logistischen Anforderungen gerecht werden.