KOHLENWASSERSTOFF

 

Aus Kohlenstoff und Wasserstoff bestehende chemische Verbindung. Kohlenwasserstoffe zeichnen sich durch ihre Strukturvielfalt aus. Sie treten nicht nur als ketten-, sondern auch als ringförmiger Zusammenschluss von Atomen auf. Kohlenwasserstoffe sind vor allem Bestandteil fossiler Energieträger. In Erdöl sind kurz- sowie langkettige Kohlenwasserstoffgemische enthalten. Letztere werden beim Cracken in Raffinerien gespalten, sodass Ölprodukte wie Heizöl und Dieselkraftstoff entstehen. Kohlenwasserstoffe sind zudem Bestandteil von Erdgas und Flüssiggasen.